Lichtpromenade Lippstadt

Gereon Lepper, Nachtflug (2003)Seit 2003 entsteht unter meiner Leitung in Lippstadt ein Lichtkunst-Skulpturenpfad mit dem Titel LICHTPROMENADE LIPPSTADT.
Bis Ende 2009 wurden Installationen von Gereon Lepper, Christoph Hildebrand, Claudia Schmacke, Claudia Wissmann, Stefan Sous, Gunda Förster, Johannes Jäger, Offermann, Frank Schulte und Thorsten Goldberg realisiert.

2013 wurden die LICHTPROMENADE durch zwei neue Arbeiten ergänzt: "Lipstadium oder Friedrich der Große, der Mittlere und der Kleine" von Jürgen Stollhans und "abseite" von Jan Philip Scheibe.

Aus dem Wettbewerb "Licht.Wasser.Turm" für eine Lichtskulptur im Lippstädter Wasserturm ging die Installation einer unendlichen Licht-Klang-Säule des Berliner Künstlers Jan-Peter E. R. Sonntag hervor, die seit April 2013 im Wasserturm zu sehen ist.

Wissenswertes findet man unter www.lichtpromenade.de
und unter www.hellweg-ein-lichtweg.de.

Claudia Schmacke, Undine (2005)Stefan Sous, Milky Way (2006)Christoph Hildebrand, Arche (2003)